Am kommenden Freitag beginnt die Jahresablesung

09.11.2022
Erfassungszeitraum vom 11.11.2022 - 15.12.2022

Als zuständiger Messstellenbetreiber für Kulmbach ermitteln wir jedes Jahr Ihre Zählerstände für Wasser, Abwasser, Gas und Fernwärme, unabhängig von welchem Lieferanten Sie versorgt werden. Die diesjährige Erfassung beginnt am kommenden Freitag, den 11.11.2022, und endet am Donnerstag, den 15.12.2022. Wie in den letzten Jahren bestehen folgende drei Möglichkeiten zur Übermittlung Ihrer Zählerstände an uns:

 

E-Mail:
Haben Sie in den vergangenen Jahren Ihre E-Mailadresse auf der Ablesekarte angegeben, erhalten Sie ab dem 11.11.2022 eine E-Mail von uns, mit der Möglichkeit Ihre Zählerstände online zu erfassen. Sollte bis zum 21.11.2022 hierüber keine Meldung erfolgt sein, senden wir Ihnen in den nachfolgenden Tagen eine Ablesekarte per Post zu.

Online:
Im Anschreiben der Ablesekarte finden Sie die Möglichkeit der Zählerstandsübermittlung via QR-Code oder über einen Onlinezugang. Melden Sie sich hierzu einfach über die im Schreiben angegebene Internetadresse mit der bereitgestellten Zugangsnummer und dem Passwort an oder scannen Sie den QR-Code mit Handy oder Tablet und erfassen Sie Ihre Zählerstände.

Ablesekarte:
Gerne tragen Sie Ihren Zählerstand händisch auf unserer Ablesekarte ein und senden Sie uns diese per Post oder Fax zurück.

 

Im gleichen Zeitraum findet außerdem die Jahresablesung für Ihren Stromzähler vom in Kulmbach zuständigen Messstellenbetreiber, die Stromnetz Kulmbach GmbH & Co. KG, statt. Für die Übermittlung Ihrer Stromzählerstände erhalten Sie die gleichen oben beschriebenen Möglichkeiten (E-Mail, Online, Ablesekarte).

 

Die Zählerstandserfassung ist in jedem Fall schriftlich durchzuführen. Alle Zählerstände werden an Ihren zuständigen Lieferanten weitergeleitet.